top of page
Suche
  • Souffleuse

September 2019

Man hört sie förmlich ticken ... die "Inszenierungsuhr" für die Kaspar Hauser-Produktion, die am SONNTAG, 13.10.19, um 17 Uhr open air, START Emil Heckelstrasse, Premiere haben wird. Draußen im Oktober ? Wir "hoffen" auf den Klimawandel .. und setzen auf einen Goldenen Oktober, der uns die Auftritte am 13., am 20. und am 27.10.19 ermöglichen möge!! Es ist ein Experiment von ImPuls - die Zuschauer werden zu "Mitläufern" im wahrsten Sinne und werden mit den Protagonisten VIER Stationen des Stadtteils "erwandern" - jeweils in Bezug zur Geschichte des Kaspar Hauser. Eine tolle Idee wird realisiert, jetzt fehlt nur noch die Akzeptanz der Lindenhöfer, der Mannheimer und ... darüber hinaus. Kommen Sie, Schauen Sie und erleben Sie das Leben von Kaspar Hauser nach.. an Plätzen, die wie geschaffen sind für das Stück. Nur Regen kann uns aufhalten - bei Regen muß der jeweilige Auftritt leider entfallen.

Seit dem 09.09. diesen Jahres läuft bereits die nächste Produktion von Theater ImPuls, das Stück "Gott des Gemetzels" von Yasmina Reza, an. Es ist eine völlig andere Art Theater als dies bei Kaspar Hauser der Fall ist - für einige Schauspieler ist es kurzfristig eine (freiwillige) Doppelbelastung , zum Teil ist das verbunden mit einem erheblichen MEHR an Probezeiten in der Woche. Grundkurs und ImProPuls laufen derzeit etwas hinterher in der Prioritätenliste, wobei sich beide Bereiche von Theater ImPuls ihrerseits auf diverse Auftritte vorbereiten. Die Improvisation wird am 09.11.19 im Haus in Ludwigshafen groß geschrieben und "Halleluja", die im Juni erfolgte Eigenproduktion des Grundkurses, wird auf einer Mini-Tournee Anfang November nochmal wieder aufgenommen. Es ist ziemlich viel los unter dem Dach von Theater ImPuls - immer wieder schießen neue Ideen und verrückte Ihnalte in unsere Köpfe .... im Jahre 2020 allerdings ziehen einige dunkle Wolken über uns hinweg. Unser langjähriger Proberaum wird einer Generalrenovierung unterzogen !! Das ist an sich gar nicht soo schlecht,,,, das Problem ist, daß es bis heute nicht klar ist, an wievielen Tagen der Woche wir wo proben können. Das wird spannend und hoffentlich nicht unlösbar.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

März 2024

Der Frühling naht, Ostern steht vor der Tür und es wird spürbar wärmer draußen.  Das Erblühen der Mandelbäume hier bei mir an der Weinstraße ist zudem ein untrügerisches Zeichen , daß alles nun offene

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Comments


bottom of page