top of page
Suche
  • Souffleuse

Oktober 2019

Was für ein Monat für Theater ImPuls, welch ein ungeahnter Erfolg!! DREI Auftritte unseres "Theaterspaziergangs auf den Spuren von Kaspar Hauser" sind vorüber und alleine die äußeren Rahmenbedingungen hätten nicht unterschiedlicher sein können. Die Premiere bei hochsommerlichen 26°C - die dritte Aufführung bei gerademal 9°C und drohendem Regen .... und ALLE drei Events waren SAGENHAFT besucht!! Der Lindenhof zeigt sein Interesse an Theater ImPuls, bei Wind und Wetter waren jeweils weit über 50 Besucher bereit, mit uns durch den Stadtteil in den Waldpark zu wandern. CHAPEAU Lindenhof, das hätten wir nicht erwartet !

Es war ein höchst erfolgreiches Experiment, das unser Regisseur KLAUS da initiiert hat - und, er hat gewonnen! Schon heute überlegen wir ernsthaft , ein ähnlich gelagertes Open Air Event erneut anzugehen - nicht morgen, nicht übermorgen aber .. es ist in unseren Köpfen, nach DIESEM Erfolg!

Kaum hat Kaspar Hauser zumindest für 2019 abgespielt, steht schon das nächste Highlight an: Unsere Eigenproduktion "HALLELUJA Stück für Stück" geht auf Mini-Tournee ! 2 Mannheimer Gemeinden (Wallstadt + Feudenheim) hatten die Premiere im Juni gesehen und uns postwendend zu Gastspielen eingeladen. Es wird für uns nicht einfach werden, da wir die komplette Produktion auf die Gegebenheiten des Kirchplatzes und warme Temperaturen ausgerichtet haben - jetzt spielen wir indoor und wir müssen uns mit völlig anderen Situationen anfreunden. Aber wir wären nicht Theater ImPuls, wenn wir das nicht hinkriegen würden. Und (noch) ganz still und leise laufen die Proben am "Gott des Gemetzels" weiter - schon jetzt können wir vermelden, daß wir fast ein Drittel des Stückes zumindest gestellt haben, das Plakat bereits fertig ist und Werbetexte für unsere gastgebende Premierebühne (Zimmertheater der Freilichtbühne) verfasst haben. Und - soviel Spaß wie wir im Moment (noch) bei den Proben haben , habe ich selten bei einer noch relativ frischen Inszenierung erlebt. Das wird sich sicher dann ändern, wenn es langsam ernst wird .... oder vielleicht doch nicht ? Wir sind alle sehr gespannt. Im November wird sich ImPuls wieder etwas beruhigen - aber wohl nicht lange....bereits Anfang Dezember sinnen wir nach einem Nachfolgestück für den Gott und Kaspar Hauser , es bleibt wie immer spannend bei ImPuls.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

März 2024

Der Frühling naht, Ostern steht vor der Tür und es wird spürbar wärmer draußen.  Das Erblühen der Mandelbäume hier bei mir an der Weinstraße ist zudem ein untrügerisches Zeichen , daß alles nun offene

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Коментарі


bottom of page