top of page
Suche
  • Souffleuse

Oktober 2015

So ganz allmählich zeichnen sich wieder feste Konturen im Gesamtbild von Theater ImPuls ab. Nach dem (doch zeitweise chaotischen) Start der FESTEN ImproGruppe im September, hat sich nunmehr eine Gruppenstärke von ca. 12 FESTEN Teilnehmern herauskristallisiert, die in dieser Zahl jetzt mindestens bis zum Frühjahr 2016 arbeiten wird. Zugegebenermaßen - NEUE Interessenten an unserer Theaterarbeit haben es im Moment nicht einfach; noch immer trudeln mails oder Anrufe bei uns ein mit der Anfrage "Kann ich bei Euch einsteigen"? Dieses Einstiegsszenario ist bis auf Weiteres NUR noch jelen LETZTEN Mittwoch eines Monats zu den sogenannten OFFENEN ImproAbenden möglich. Wir arbeiten zur Zeit an möglichen anderen Alternativen, sehen aber Stand heute noch nicht wirklich, WIE wir es Neueinsteigern einfacher gestalten könnten.

Seit Anfang Oktober läuft nun auch die erste von möglicherweise ZWEI Produktionen bei ImPuls an. "Verwanzt" von Tracy Letts hat begonnen und im Moment sind wir noch voll und ganz im wichtigen Vorgeplänkel "versunken". Rollenarbeit heißt das Schlagwort und die läuft ganz viel über Improvisation und Zusammenspiel an stückfremden Inhalten ab. Die teilweise ganz neuen SchauspielerInnen klagen des öfteren über den hohen Schwierigkeitsgrad der Übungen - andererseits sehe ich unerwartet tolle Ergebnisse und das Verfestigen eines EIGENEN Rollenverständnisses bei den Protagonisten. Diese Herangehensweise zeigt deutliche Vorteile gegenüber dem sich Nähern über den Text/Inhalt - schon jetzt sehe ich von außen glasklare Entwicklungen der Charaktere und wenn wir Mitte November dann in die Szenenarbeit einsteigen werden, könnte sich diese (knochenharte) Vorarbeit sehr schnell als sehr nützlich erweisen, so hoffe ich wenigstens!

Die zweite angedachte Produktion unter der Federführung von Romina und Ralf ("Disneykiller") läßt noch auf sich warten. Den Rahmen dafür haben wir geschaffen - wir haben nun offiziell einen DRITTEN Probetag in der Woche, den Dienstag.

Übrigens: Die FESTE ImproGruppe hat bereits ihren ersten öffentlichen Auftritt: Am SAMSTAG, 28.11.15, Uhrzeit noch nicht klar, wird es einen Auftritt anläßlich des Adventsmarkts an der Johanniskirche auf dem Lindenhof geben. Da dürfen wir erstmals die neue ImPuls-Untergruppe bewundern. Und, obwohl ich nicht weiß, was die Impros aus dem Hut zaubern werden, es wird sicher MAGISCH, BIZARR und PHANTASTISCH!! Wetten?

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Dezember 2023

Das war es nun also, das ImPuls-Jahr 2023 - ein lebendiges, erfolgreiches aber auch nicht immer einfaches Jahr.  Immerhin hatten wir 3 Premieren, Mir sin Monnem,  ImproShow,  Biografie: Ein Spiel ,  m

bottom of page