top of page
Suche
  • Souffleuse

Oktober 2013

Die herbstlichen Aktivitäten von Theater ImPuls haben den scheidenden Sommer problemlos vergessen lassen. Unsere neue Groß-Produktion "Wegen Renovierung geöffnet" von Ephraim Kishon hat Anfang des Minats offiziell begonnen. Wir befinden und NOCH im Stadium der Rollenbearbeitung - jede einzelne Rolle wird anhand einer (gespielten) "Pressekonferenz" auf Herz und Nieren durchleuchtet - bevor wir ab dem 11.11.(das ist KEIN Scherz) in die Szenenproben einsteigen werden. Wie üblich gibt es im Besetzungstableau noch die ein oder andere Unebenheit, die wir jedoch zeitnah klären werden. Ebenso hat sich auf der Regie-Seite eine nicht ganz unwichtige Frage neu gestellt, die den Posten der 2.Regieassistenz betrifft. Auch hier sind wir fieberhaft um eine baldige Neuregelung bemüht. Bei einer Produktion diesen Umfangs bleiben derartige Geburtswehen nicht aus, das wissen wir und bleiben dabei auch entsprechend cool. Auch die "Impro-Fraktion" von ImPuls ist alles andere als untätig gewesen. Im Gegensatz zur sonstigen Terminierung treffen sich die Impros zur Zeit fast wöchentlich, um zwei Auftritte in der Adventszeit vorzubereiten. Unter dem Titel "Adventsimpulse" werden wir Auftritte beim "Adventsmarkt" der Johannisgemeinde (30.11.13, 15Uhr) und beim Gemeindefest der Laurentius-Gemeinde Käfertal (03.12.13, 19,30Uhr) haben, wobei wir uns sehr über regen Besucherzuspruch freuen würden. Im Übrigen: Bitte schon jetzt vormerken: Die Premiere von "Wegen Renovierung geöffnet" von Ephraim Kishon wird am FREITAG, 07.11.2014 um 20Uhr im TIKK Heidelberg stattfinden ! Aber das nur am Rande ! Wir wünschen uns und Euch nun einen feurigen TheaterMonat November, möge sich der Nebel und die Kälte durch Spiellust und theatralischem Feuereifer freiwillig zurückziehen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Dezember 2023

Das war es nun also, das ImPuls-Jahr 2023 - ein lebendiges, erfolgreiches aber auch nicht immer einfaches Jahr.  Immerhin hatten wir 3 Premieren, Mir sin Monnem,  ImproShow,  Biografie: Ein Spiel ,  m

bottom of page