top of page
Suche
  • Souffleuse

Oktober 2012

"Es ist vollbracht" die ZIEGE durfte raus aus ihren Stallungen und mit der PREMIERE von Albee`s "Die ZIEGE oder Wer ist Silvia" feierten wir am 2.11.12 vor ausverkauftem Haus in unserer prächtig ausgestatteten Theaterkammer eine wirklich gelungene Neu-Inszenierung. Zugegeben - am zweiten Abend (3.11.12) hätten wir uns schon den ein oder anderen Besucher mehr gewünscht, vielleicht lag es ja an dem hundsmiserablen Dauerregen, der an diesem Abend jeden Schritt zum Erlebnisbad werden ließ. Danach mußten wir, die ZIEGEN-Macher erstmal, tief durchschnaufen - viel Zeit blieb nicht, denn bereits 4 Tage NACH der 2.Aufführung gings wieder zurück auf NULL: Der nächste ImproAbend für GesamtImPuls stand auf dem Programm - insgesamt 10 ImPulser waren zugegen, als ANNE und Ich zum Thema STATUS unsere Impro-Übungen auf das gemeine Fußvolk losließen. Es herrschte eine gute und hochkonzentrierte Stimmung, obwohl, wie im übrigen auch beim zweiten ImproAbend im November (26.11.12) NOCH NICHT im entferntesten eine neue Produktion am Horizont auftauchte. Beim 2.November-Abend waren 11 "Schauspieler" anwesend, besonders gefreut hat mich, der ANNE diesesmal krankheitsbedingt vertreten hat, daß wir mit ZWEI ganz frischen Interessentinnen arbeiten durften, die gerne bei uns mitmachen wollen. Es war nicht zuletzt durch die ZIEGEN-PREMIERE ein sehr ereignisreicher November 2012 und schon im Dezember steht das nächste Highlight auf dem Programm: Unser Auftritt mit der ZIEGE am 15./16.12.12 im Romanischen Keller in Heidelberg. Im Dezember werden wir im Übrigen am Mittwoch, 5.12. und Montag, 17.12. erneut das Weihnachtsfest mit zünftigen Impros begrüßen. Viel Spaß dabe und bis zum nächsten Monat.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Dezember 2023

Das war es nun also, das ImPuls-Jahr 2023 - ein lebendiges, erfolgreiches aber auch nicht immer einfaches Jahr.  Immerhin hatten wir 3 Premieren, Mir sin Monnem,  ImproShow,  Biografie: Ein Spiel ,  m

bottom of page