top of page
Suche
  • Souffleuse

November 2018

Alles vorbei - alles rum - die Segel eingezogen , so oder ähnlich könnte man die Zeit kurz NACH dem großen ImPuls Jubiläumsabend am Samstag 03.11.18 im Bachsaal der Johanniskirche beschreiben. Fast ein Jahr hat sich ganz Theater ImPuls auf das Jubiläum vorbereitet und eingestellt, jeder auf seine Weise, und in der Nacht zum 3.11. ... fällt man dann schon in ein kleines Luftloch ! Und jetzt? Wie gehts nun weiter mit dieser Wahnsinnstruppe ? Die zum Teil über 90 Besucher am Abend gaben uns Kraft, Power und Motivation für die nächsten 30 Jahre ... wie das dann aussehen wird im Jahre 2048 ... keiner weiß es heute. Alle Teile der Festivität, ob Essen und Trinken, ob Impro oder Eigenproduktion oder auch Reden und Hymne - alles fügte sich zu einem organischen Ganzen zusammen ... es war traumhaft ! Auch wenn das eigentlich geplante Feiern am späten Abend irgendwie .. zu kurz kam. ImPuls steht nun zum Ende dieses Jahres ziemlich "nackt" da. Nur die Impros werden weiterarbeiten wie bisher - der Brennpunkt geht wieder im Grundkurs auf und die Frauenfalle wird nochmal im Mai 2019 aufführen ... es sind also neue Ideen und Anstöße vonnöten, neue Ziele , die auch mit neuen Köpfen angegangen werden müssen. Unsere Organisatorische Leitung scheidet aus und muß neu besetzt werden, ebenso der Verantwortliche für die Pressearbeit. Es ist gar nicht so leicht in einem Chaostheater, das wir gerne sind, adäquat Ämter neu zu besetzen. Aber wir sind fieberhaft dran und werden bald neue Köpfe präsentieren. Ende des Monats gastierte die Frauenfalle im HD-Karlstorbahnhof vor ausbaufähiger Kulisse freilich .. aber unter Anwesenheit des Autors Friedrich-Karl Prätorius. Eine schöne Erfahrung für die tollen Schauspieler. Wir alle sind gespannt, welche neuen Stückeideen entstehen und ob wieder eine 2019er Eigenproduktion kommen wird. am 6.1.19 sind wir mit einem Stand beim Neujahrsempfang der Stadt Mannheim im Rosengarten vertreten. Jetzt gilt es erstmal das Jahr gut ausklingen zu lassen, die "VerantwortungsWunden" zu lecken, Ideen kommen zu lassen und den neuen ImPuls -Abschnitt nicht zwanghaft herbeizitieren zu wollen. Es kommen neue Schwerpunkte und Highlights, da sind wir uns alle ganz, ganz sicher.

Euch/Ihnen nun eine besinnliche aber immer verrückte Adventszeit !

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

März 2024

Der Frühling naht, Ostern steht vor der Tür und es wird spürbar wärmer draußen.  Das Erblühen der Mandelbäume hier bei mir an der Weinstraße ist zudem ein untrügerisches Zeichen , daß alles nun offene

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Comments


bottom of page