top of page
Suche
  • Souffleuse

November 2016

So trist der November auch war, so ereignisreich und richtungsweisend war er für Theater ImPuls. Zunächst mußten wir aus internen Gründen die für den 21.01.17 geplante Premiere "Verwanzt" von Tracy Letts auf SAMSTAG, 11.03.17, verschieben. Das gibt uns einerseits noch sehr viel Zeit zum Proben, birgt andererseits aber die Gefahr der "Überprobung". Es liegt nun in den kommenden Wochen und Monaten an uns, wohl dosiert Schwachstellen auszumerzen und den Spaßfaktor hoch zu halten. Anfang des Monats hatten wir das letzte Probenwochenende 2016 in Trippstadt bei Kaiserslautern. Es war eine kuschelige Location, allerdings mit dem Haken, nur einen theatertauglichen Raum dort zu haben.

Die "armen" Impros mußten mit einem Mini-Räumchen zurecht kommen .... und das taten sie mit Bravour. Am 29.04.17 wird unsere Improgruppe einen eigenständigen Auftritt auf dem Lindenhof haben - große Spannung!! Und ... es gibt eine Produktion NACH Verwanzt, die bereits im Moment ganz langsam Wurzeln bei ImPuls schlägt. Ab ca. März/April 2017 wird aller Voraussicht nach das Stück "Die Frauenfalle" von einem gewissen Herrn Praetorius inszeniert werden. ImPuls befindet sich gerade in der Vorsondierung hierzu. 2017 verspricht ein recht buntes und vielfältiges Jahr für Theater ImPuls zu werden. Neben den angesprochenen Highlights, wird es im Juni wieder eine Eigenproduktion OpenAir geben UND ... wir machen uns bereits heute Gedanken zum Jubiläumsjahr 2018 !! Da wird Theater ImPuls nämlich stolze 30 Jahre alt.

Euch allen wünschen wir nun eine besinnliche Adventszeit, frohe Festtage und ... nein, das brauche ich HEUTE noch nicht zu wünschen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wie doch die Zeit vergeht ..... das ist für sich genommen eine banale Aussage, aber was unser Theater ImPuls angeht, eine wichtige und aussagekräftige Determinante. Der beginnende Herbst weist uns dar

Auf leisen Pfoten verabschiedet sich der Sommer 2023, wobei er am Ende überhaupt nicht leise daher kam. Schon zum zweiten Male in diesem Jahr habe ich mich veranlaßt gesehen, eine ImPuls Veranstaltung

Wie schnell die Zeit vergeht - Anfang des Monats zelebrierte Theater ImPuls gleich ZWEI Premieren , "Mir sin Monnem" als Eigenproduktion und eine "ImProShow" von ImProPuls. Beide öffentliche Darbietun

bottom of page