top of page
Suche
  • Souffleuse

Mai 2024

Der Motor ImPuls läuft und läuft und läuft.... Nichts kann ihn aufhalten. Bald, ja eigentlich sehr bald wird unser ImProPuls wieder auf der Bühne zu bewundern sein. Unter dem Titel

" Impro Olympiade - Live on Stage"  wird sich am SAMSTAG, 29.06.24 ab 19.30Uhr der Bachsaal der Johannisgemeinde Mannheim-Lindenhof , Rheinaustr.19-21, in ein schillerndes Etwas verwandeln, was wir Impro-Theater nennen. Bei freiem Eintritt kann sich jedermann von der Güte von ImProPuls überzeugen, es wäre toll, wenn trotz der eventuell zu erwartenden hohen Temperaturen und der parallel stattfindenden Fußball-EM ein würdiger Publikumsrahmen dem Auftritt Glanz verleihen würde, Herzliche Einladung.

"Der Gott des Gemetzels" bahnt sich seinen Weg durch den Text von Yasmina Reza und wir kommen recht gut voran. Ende Juni werden wir alle Szenen des Stückes mindestens einmal durch haben, danach geht es ans Eingemachte, d.h. es werden mehr und mehr größere Abschnitte im Zusammenhang geprobt bis hin zu halben und schließlich ganzen

Durchlaufproben. Wir haben noch einiges vor uns, bevor wir dann am 19.10.24 im "UNSERS" unsere Premiere feiern dürfen. Mittlerweile haben wir 6 Auftritte des "Gott des Gemetzels" im Kasten - mehr sollen es auch nicht werden.  Im Übrigen werden ImProPuls und Gott des Gemetzels Anfang Juni24 ein 2tägiges Probewochenende im Odenwald durchführen. Aus Erfahrungen früherer Jahre sind derartige komprimierte Proben sehr effektiv und lohnend für die späteren Auftritte.

Die "Todesrevue" kommt langsam und bedächtig aus der Gruft des Proberaums. Es ist noch viel Geplänkel und Einstimmung nötig um das Stück dann irgendwann auf eine Probeschiene zu hieven. Man darf aber schon jetzt gespannt sein, was Klaus aus diesen textlichen Vorgaben machen wird und kann. Klar ist schon jetzt, daß das Stück sehr vielen

ImPulsern die Möglichkeit geben wird, sich auf der Bühne zu präsentieren.

Ja, den GRUNDKURS gibt es auch noch und nachdem es im April einmal zum SuperGau kam ( Anmeldungen unter dem Quorum von 4 TN) konsolidiert sich das Angebot so langsam wieder . Es mangelt keineswegs an InteressentInnen  aber der stets offene Charakter des GK gibt kaum Verbindlichkeiten , so wie zB. bei der Todesrevue oder dem Gott. Wir müssen auch in der Zukunft mit schwankenden TN-Zahlen leben , was sicher nicht an der Güte des GK liegt. Alle TeilnehmerInnen äußern sich bei Anwesenheit begeistert und zufrieden über das Angebot. Ab Spätherbst könnte sich das Ganze eventuell ändern, wenn wir eine neue Eigenproduktion in Angriff nehmen werden.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Juni 2024

Die Hälfte des Jahres ist schon wieder rum, die Finnen nennen das Midsommar und feiern diese Nacht ausgiebigst. Wäre doch auch eine Idee für einen Feiertag hierzulande, oder ?  Der Juni von Theater Im

April 2024

An allen Ecken und Enden wird bei Theater ImPuls gerade gewerkelt und gedacht, wir sind ein Verein, der niemals still steht. Aber das soll auch so sein , es wäre fatal, wenn das nicht so wäre. In dies

März 2024

Der Frühling naht, Ostern steht vor der Tür und es wird spürbar wärmer draußen.  Das Erblühen der Mandelbäume hier bei mir an der Weinstraße ist zudem ein untrügerisches Zeichen , daß alles nun offene

Comments


bottom of page