top of page
Suche
  • Souffleuse

Mai 2016

Der Wonnemonat macht seinem Namen alle Ehre. Es "knistert" an allen Ecken und Enden positiv und irgendwie scheint sich das warme Wetter auf die Spiel- und Probefreudigkeit bei Theater ImPuls auszuwirken. "Verwanzt" hat im Mai einen großen Sprung nach vorne getan - im Juli, spätestens jedoch im September wollen wir "Richtfest" feiern, d.h. daß bis dahin das komplette Stück in der Rohfassung angeprobt sein wird. Der Premieretermin ist noch nicht 100% gebucht, frühstmöglicher Premieremonat ist der November 2016, vielleicht wird es aber auch der Januar 2017.

Auch die Impro-Abteilung von Theater ImPuls "floriert vor sich hin". Der Zustrom neuer und interessierter SchauspielerInnen will nicht versiegen und man hört so ganz heimlich, daß die Gruppe bald einmal wieder öffentlich auftreten will. Sobald das aktenkundig ist, werdet Ihr Ort und Termin auf der HP finden.

Die 2016er Eigenproduktion (Arbeitstitel "Sanft-Mut"), Uraufführung am Samstag, 08.10.16, 18.15h, wächst und gedeiht rasant. Im Moment befinden wir uns noch in der Schreib- und Ideenphase, aber ich weiß schon jetzt, daß bereits 14 (!!!) Szenenentwürfe von verschiedenen "Autoren" vorhanden sind. Im Juli werden diese Entwürfe gesichtet und ein strenges Auswahlverfahren durchgeführt, mit dem Ziel, ca. 30-35Minuten Zeit auf der Bühne bestmöglich zu füllen. Noch mehr freut mich, daß mittlerweile ACHT ImPulderInnen (+ 2 WackelkandidatInnen) ihre Bereitschaft bekundet haben, an der spielerischen Umsetzung von "Sanft-Mut" mitzuwirken. TOLL !!

Im Juli werden wir im Übrigen beim "Lanzgarten-Fest", 9.+10.7.16, präsent sein. Darüber dann in der Juni-Souffleuse etwas mehr. Nun allen Fußballbegeisterten einen guten Start in die EM`16 und allen Fußballmuffeln ruhige Rückzugsräume.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Dezember 2023

Das war es nun also, das ImPuls-Jahr 2023 - ein lebendiges, erfolgreiches aber auch nicht immer einfaches Jahr.  Immerhin hatten wir 3 Premieren, Mir sin Monnem,  ImproShow,  Biografie: Ein Spiel ,  m

bottom of page