top of page
Suche
  • Souffleuse

Mai 2015

Und wieder gehört eine ImPuls-Produktion der Vergangenheit an. Am 16.5.15 feierten wir DERNIERE mit Kishon`s "Wegen Renovierung geöffnet" im Mannheimer TIG7! Der Publikumszuspruch ließ leider ein wenig zu wünschen übrig, dennoch war es ein würdiger Abschluß und ein würdiger Rahmen für die Verabschiedung eines langjährigen Mitglieds und Schauspielers, unseres "Intendanten" STEFAN! Höhepunkt der Verabschiedungsfeierlichkeiten war die Überreichung eines eigens mit dem Konterfei Stefans versehenen T-Shirts!

STEFAN selbst ist nicht der Mann für großen Rummel um seine Person, insofern war er sichtlich erleichtert, als dieses Spektakel vorbei war. Was größere Produktionen bei Theater ImPuls angeht, tritt nun zumindest bis September `15 eine schöpferische Pause ein. Doch, wer uns kennt, der weiß, daß bis dahin kräftig mit den Hufen gescharrt wird. Eventuell werden ab dem Herbst diesen Jahres sogar ZWEI neue Produktionen aus dem Ei schlüpfen - kommt Zeit kommt Rat, warten wirs ab!

Seit Anfang diesen Monats sind 7 Schauspieler der Gruppe mehr oder weniger intensiv mit der Erarbeitung unserer nagelneuen Eigenproduktion unter dem Titel "Schwarz und Weiß - Nehmt einander an" befasst. Insgesamt 8(!) eigene Szenen sind geschrieben, vier von ihnen bereits angeprobt und es kündigt sich ein weiteres Juwel der ImPuls`schen Eigenproduktionen an. Am SAMSTAG, 20.06.15, 19.30Uhr, Kirchplatz, Rheinaustrasse 19-21, wird das ca. 40minütige Teil open air zu bewundern sein. Hoffen wir, daß es nicht regnet und ... daß kein Feuer ausbricht auf der anderen Rheinseite .... Gerne würden wir diese unsere insgesamt 13. Eigenproduktion auch woanders zeigen, vielleicht haben Sie oder Ihr Interesse an diesem Stück Theater.

Unser Patient seit einigen Wochen heißt Impro-Gruppe! Er scheint ziemlich krank darnieder zu liegen und wir wissen tatsächlich NICHT, woran das liegen könnte. Im kommenden Sommer werden wir uns intensiv Gedanken über die Fortführung und Neuorientierung unseres doch so spannenden Teils von ImPuls machen. Ich wünsche mir sehr, daß der Impro-Teil unserer Gruppe zu "neuer Blüte" erwachen wird.

Noch ein kleiner Nachtrag von letztem Monat, ImPuls war im Radio beim Bermudafunk Mannheim zu Gast und der Zusammenschnitt dieser wirklich unterhaltsamen und informativen Sendung kann hier nach-gehört werden: Radio Interview. Viel Spaß dabei.

Nun wünschen wir uns einen BRECHEND VOLLEN Kirchplatz am 20.06. um 19.30Uhr! Kommet zu Hauf!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Dezember 2023

Das war es nun also, das ImPuls-Jahr 2023 - ein lebendiges, erfolgreiches aber auch nicht immer einfaches Jahr.  Immerhin hatten wir 3 Premieren, Mir sin Monnem,  ImproShow,  Biografie: Ein Spiel ,  m

bottom of page