top of page
Suche
  • Souffleuse

Juni 2018

Der Juni - ein Monat ohne großartige Highlights, möchte man denken! Wenn man das nur von der Seite stattgefundener Auftritte oder Veranstaltungen her betrachtet, ist das wohl richtig!! Theater ImPuls versteht sich jedoch nicht nur als "Auftritts-Lieferant", die konzentrierte und kontinuierliche Probenarbeit, die in allen VIER Unterbereichen stattfindet, ist erst die Voraussetzung der öffentlichen Aufführungen unserer Gruppe.

Es laufen im Augenblick die Vorbereitungen für die Premiere der "Frauenfalle" am Samstag, 29.09.18, 20Uhr auf Hochtouren - da biegt man gerade auf die Zielgerade ein.

Nach Probenbeginn der neuen Eigenproduktion "Brennpunkt Amateurtheater" (Premiere am Samstag, 03.11.18 ) im Mai haben wir bereits eine Vielzahl von spannenden Ideen und kreatives Umsetzen der Texte auf den Weg bzw. auf die Bühne gebracht. Bis zur kurzen Sommerpause des "Brennpunktes" wollen wir ALLE Spielszenen mindestens einmal szenisch gestellt haben.

Die TheaterSpielGrundkurse gehen im Moment in personell abgespeckter Form über das Parkett des Proberaumes. Viele MitspielerInnen der GKs sind gleichzeitig im "Brennpunkt" engagiert .... und entscheiden sich wohlweislich für das regelmäßige Proben und für den Augenblick nicht für die Teilnahme an den GKs. Aber gerade die zur Zeit eher kleinen und überschaubaren Kreise bei den GKs ermöglichen ein sehr intensives Arbeiten und ein direktes Eingehen auf jede einzelne MitspielerIn.

Nicht zu vergessen: ImPROPuls werden ebenfalls auftreten am Samstag, 03.11.18 , und sinnen bereits über die "Stoßrichtung" des neuerlichen Auftritts nach.


Allen Lesern der Souffleuse wünschen wir nun einen nicht zu heißen Sommer und gute Erholung, falls Urlaub ansteht.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Dezember 2023

Das war es nun also, das ImPuls-Jahr 2023 - ein lebendiges, erfolgreiches aber auch nicht immer einfaches Jahr.  Immerhin hatten wir 3 Premieren, Mir sin Monnem,  ImproShow,  Biografie: Ein Spiel ,  m

bottom of page