top of page
Suche
  • Souffleuse

Februar 2013

"Verstell Dich, echt" lautete das Thema für die beiden Impro-Abende im Winter- und Faschingsmonat Februar. Die Teilnehmerzahl an diesen "freien" Abenden pendelt sich zur Zeit auf plus/minus 10 Menschen ein. Angesichts des momentanen "Zwischenstatus" (zwischen größeren Produktionen) und der auch bei uns spürbaren Grippewelle sind 10 Teilnehmer "relativ" okay, vom Mitgliederaspekt her beurteilt "relatv" bescheiden, bei einem Mitgliederstand von 25 plus ca. 6 neue (noch nicht) Mitglieder. Die anwesenden Improvisateure hatten ziemlich viel Spaß beim Spielen - und jeder weiß, daß die Improvisation ein herausragendes Medium zum Lernen von Bühnenpräsenz, Kreativität und Theatersprache ist. Mit Hängen und Würgen ist die Besetzungsliste für die nun anstehende Theater ImPuls Eigenproduktion "Von Arbeitern im Weinberg" endlich komplett. Wa eigentlich als "Spielwiese" für neue und interessierte ImPulser gedacht war, muß nun mit mindestens VIER Alteingesessenen aufgefüllt werden - für mich absolut unerwartet. Am Montag , 4.3.13, fällt der Startschuß für dieses Projekt - am Samstag, 6.4.13, 18h, ist bereits Premiere, zu der wir alle interessierten Leser ganz herzlich in die Johanniskirche Mannheim - Lindenhof, Rheinaustrasse 21, einladen. Unsere Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen von Theater ImPuls müssen aus vielerlei persönlichen Gründen auf den Herbst 2013 verschoben werden. Zur neuen "großen" Produktion: Stand der Dinge ist, daß im Moment ZWEI Komödien auf dem intensiven Prüfstand stehen, die sich beide sehr interessant anfühlen. Beide Stücke haben 10 Rollen - wir sind gespannt, ob der run auf diese Rollen "ebenso vehement" einsetzt, wie beim "Weinberg"- Projekt. Aller Voraussicht nach wird die neue große Produktion irgendwann im April oder Mai `13 starten. Nun wünschen wir allen Lesern des ImPuls-Tagebuchs einen BALDIGEN Frühlingsanfang !! Vom 15. - 17.02.13 hatten wir die vorläufig letzten Auftritte der "ZIEGE" mit insgesamt zufriedenstellendem Besuch im TIKK (Theater im Karlstorbahnhof Heidelberg). Wir würden das Stück gerne noch ein paarmal zeigen - allerdings fehlen uns dazu gastspielwillige Bühnen ! Sollten Sie Interesse am Stück "Die Ziege oder Wer ist Silvia" von E.Albee haben, so kontaktieren Sie die auf unserer Startseite angegebene mail-Adresse!!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

März 2024

Der Frühling naht, Ostern steht vor der Tür und es wird spürbar wärmer draußen.  Das Erblühen der Mandelbäume hier bei mir an der Weinstraße ist zudem ein untrügerisches Zeichen , daß alles nun offene

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Comments


bottom of page