top of page
Suche
  • Souffleuse

Dezember 2019

Und wieder ist ein (Theater ImPuls)- Jahr vergangen, Wahnsinn, eh man sichs versieht öffnet sich ein neues Türchen des Theaterlebens. Rückblickend hat das Theater ImPuls-Jahr 2019 für uns alles geboten, was man sich nur wünschen kann: Tolle Inszenierungen ( Kaspar Hauser und Halleluja), Spannende Impro-Abende und viel Kreatives und Neues bei den TheaterSpielGrundkursen. Die Mitgliederzahl unseres Theatervereins hat die 40iger Marke erreicht und vermeintlich bereits überschritten. Der Proberaum ist fast wöchentlich an vier Abenden theatralisch genutzt ... An diesem Punkt stehend schauen wir etwas sorgenvoll auf das kommende Jahr 2020. Ab dem Frühjahr (genauer Zeitpunkt noch nicht bekannt), soll das komplette Souterrain der Johannisgemeinde Mannheim -Lindenhof renoviert werden. An sich eine sicher wichtige und höchst lohnenswerte Aussicht, wenn, ja wenn nicht auch unser jahrzehntelanger Proberaum von der Generalsanierung betroffen wäre. Wir werden mit Sicherheit mehr als ein halbes Jahr diesen "unseren" Raum nicht nutzen können, was uns vor erhebliche Planungsprobleme stellt. Wenn Ihr, wenn Sie, liebe Leser dieser Seite spontan eine Idee haben sollten , wo wir für 6 - 9 Monate an 4 Abenden in der Woche proben können, lassen Sie uns das bitte umgehend wissen. Bis heute haben wir noch keine spruchreife Lösung Unabhängig davon ist für 2020 folgendes geplant: Am 09.04.20 wird das Stück "Der Gott des Gemetzels" von Yasmina Reza Premiere haben. Ab Mitte Januar 2020 wird das Stück "Republik Vineta" als neue Inszenierung bei ImPuls starten. Ende Juni soll es eine neue Eigenproduktion open air geben und auch ImProPuls hat für das neue Jahr eine neue Impro Show angekündigt.

Und ganz bald: Theater ImPuls ist erneut beim Neujahrsempfang der Stadt Mannheim am 06.01.20 vertreten. Kommen Sie, staunen Sie und machen Sie mit - bei Theater ImPuls ist jederman willkommen, auch in 2020 !

Ihnen und Euch nun Frohe Weihnachten und ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2020

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

März 2024

Der Frühling naht, Ostern steht vor der Tür und es wird spürbar wärmer draußen.  Das Erblühen der Mandelbäume hier bei mir an der Weinstraße ist zudem ein untrügerisches Zeichen , daß alles nun offene

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Comments


bottom of page