top of page
Suche
  • Souffleuse

Dezember 2016

"Süßer die Glocken nie klingen ..." Weihnachten ist rum und Ihr habt es hoffentlich genießen können im Kreise Eurer Lieben !

Im zu Ende gehenden Jahr klangen die Glocken leider nicht immer so süß ..... So ist es seit Mitte Dezember offiziell, daß "Verwanzt" von Tracy Letts zumindest vorerst NICHT zur Aufführung gelangen wird ! Interne Gründe verhindern eine Weiterarbeit und damit auch die geplante Premiere im März des kommenden Jahres. Ob und Wann "Verwanzt" nochmal in den Fokus unserer Aufmerksamkeit rückt, ist noch ungewiß - ich bin mir aber sicher, daß das Stück nicht ganz vom ImPuls-Tableau verschwinden wird, immerhin haben wir uns nun seit Oktober 2015 mit diesem Stoff befasst !!

Positiver ist der Ausblick bei unseren "ImPros" - da wird es am 29.04.17 eine erste, eigenständige Aufführung auf dem Lindenhof geben !

Am 21.12. gab es in unserem Proberaum eine "improvisierte" Weihnachtsfeier, die die Impro- Gruppe liebevoll initiierte und durchführte. Danke dafür.

Seit wenigen Wochen gibt es eine NEUE Produktion(sgruppe) unter dem ImPuls-Dach: Unter der Aegide von Yvonne und Klaus werden gerade die ersten Schritte mit dem Stück "Die Frauenfalle" von Praetorius gegangen ... alle ImPulser sind mächtig gespannt darauf, was da letztlich auf die Bretter gezaubert werden wird. Es ist heute noch nicht klar, ob die Premiere der "Frauenfalle" noch in diesem Kalenderjahr stattfinden wird, lassen wir uns diesbezüglich überraschen.

Voraussichtlich Ende Januar und im März 2017 wird "Sanft.Mut" nochmals aufgeführt. Ab April`17 wird dann schon die neue 2017er Eigenproduktion (Premiere am 25.06.17, open air) entstehen.

Allen Lesern der Souffleuse wünschen wir nun ein glückliches, gesundes und spielfreudiges Neues Jahr 2017 !!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

März 2024

Der Frühling naht, Ostern steht vor der Tür und es wird spürbar wärmer draußen.  Das Erblühen der Mandelbäume hier bei mir an der Weinstraße ist zudem ein untrügerisches Zeichen , daß alles nun offene

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Comentarios


bottom of page