top of page
Suche
  • Souffleuse

April 2021

Es ist schon gehobene Kunst, nun schon seit fast einem Jahr (mit kurzer Unterbrechung im Sommer/Herbst 2020 ) über mehr oder weniger NICHTS hier etwas zu schreiben. Nun ja - so ganz NICHTS ist es ja NIE, irgendein Bildschirm o.ä. bewegt sich denn doch impulsmäßig und versuchen dem absoluten Nichts zu entkommen. Ich merke gerade, daß das alles ganz schön negativ klingt - dabei war und bin ich eigentlich ein unverbesserlicher Optimist, der aus dem kleinsten Licht am Horizont einen grellen Scheinwerfer zu machen imstande ist. Und tatsächlich, es gibt so etwas wie ein "Licht am Horizont von Theater ImPuls":

Es besteht die begründete Möglichkeit, daß wir im Oktober 2021 unseren "Kaspar" nochmal reaktivieren und zum Leben erwecken könnten. Dabei gehen wir natürlich davon aus, daß im September (Proben) und im Oktober die Pandemie soweit unter Kontrolle sein wird, daß es wieder möglich ist, vor Menschenansammlungen aufzutreten. Wenn man der hohen Politik und der Wissenschaft Glauben schenken darf, dann könnte davon ausgegangen werden, daß wir im Herbst 70% geimpfte Menschen hierzulande haben werden ...... Es wird für uns nun doppelt spannend sein, die Entwicklung der Pandemie über den Sommer hinweg zu verfolgen. Wir alle lechzen nach Präsenzproben nach einer so langen Zeit des "Eingesperrtseins". Einen Aspekt halte ich für durchaus erwähnenswert an dieser Stelle: Vor ca. einem Jahr wurde uns mitgeteilt, daß das komplette Souterrain unserer raumgebenden Gemeinde renoviert würde. Corona hat dies im zurückliegenden Jahr verhindert. Im laufenden Jahr könnte dieser Umstand Fakt werden - auf den wir allerdings gut vorbereitet sind. Wir hätten im Falle des Falles eine Ausweichmöglichkeit für unsere Proben - wobei wir bis heute noch rein gar nichts über den Beginn der Arbeiten wissen.

Wir wünschen Ihnen und Euch nun einen wohlig warmen Mai und viel Hoffnung auf bessere ImPuls-Zeiten.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

März 2024

Der Frühling naht, Ostern steht vor der Tür und es wird spürbar wärmer draußen.  Das Erblühen der Mandelbäume hier bei mir an der Weinstraße ist zudem ein untrügerisches Zeichen , daß alles nun offene

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Comments


bottom of page