top of page
Suche
  • Souffleuse

April 2020

Weg mit der Schockstarre! Verschwinde, Du depressives Luder! Theater ImPuls lebt! An der Ausgangssituation, d.h. der Ausgangssperre hat sich noch nicht viel geändert, aber Theater ImPuls kann nicht so lange still halten!

Die Gott des Gemetzels Gruppe betreibt seit ein paar Wochen ein lebhaftes Geplauder in Whatsapp und trifft sich dazu montags in deiner Skype-Konferenz. Man kann kaum glauben, welche kreativenProzesse da statt finden. Wenn das mal aufgearbeitet wird, können wir – glaube ich – 10 Eigenproduktionen draus machen!Und auch ImProPuls liegt nicht auf der faulen Haut. Seit drei Wochen finden die Mittwochs-Impro-Abende wieder statt, diesmal über die Zoom-Plattform. Neue Zeiten – neue Formen. Was sind wir modern!


Kurz: ImPuls ist so lebendig wie eh und je und scharrt heftig mit den Hufen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

März 2024

Der Frühling naht, Ostern steht vor der Tür und es wird spürbar wärmer draußen.  Das Erblühen der Mandelbäume hier bei mir an der Weinstraße ist zudem ein untrügerisches Zeichen , daß alles nun offene

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Comentarios


bottom of page