top of page
Suche
  • Souffleuse

Dezember 2022

Und schon wieder geht ein (ImPuls)Jahr zu Ende, ein Jahr anfangs noch geprägt von Corona und natürlich von den Renovierungsarbeiten unseres (eigentlichen) Proberaums auf dem Lindenhof. Allen Widrigkeiten zum Trotz kam im Frühjahr die Premiere "Republik Vineta" raus, endlich wieder Theater, endlich wieder Live-Publikum und das nicht zu knapp. Leider ist es bislang nicht möglich gewesen, das Stück "Gott des Gemetzels" von Yasmina Reza nach dem Crash im April 2020 wie eigentlich geplant im September 2022 wieder aufzunehmen. Die Erkrankheit eines Ensemlemitglieds verhindert die längst fällige und von uns sehnlichst gewünschte Probenarbeit wieder anzugehen. Avisiert für den "Gott des Gemetzels" ist nun der Wiedereinstieg im September des kommenden Jahres. ImProPuls und Grundkurs , nebst Beginn der neuen Eigenproduktion MR2.0, haben sich in unserem Neckarauer Exil gut eingenistet....aber, man höre und staune, ab Mitte/Ende Januar 2023 können fast alle Untergruppen von Theater ImPuls wieder an unsere "Probenheimstätte" an Johannis auf dem Lindenhof zurückkehren. Die "neuen" Räumlichkeiten erstrahlen in neuem Glanz und es wird eine wahre Freude sein in selbigen unsere Proben durchführen zu dürfen. Leider werden wir nicht zu 100% möglich sein, den Raum für uns zu nutzen. Es sieht im Augenblick so aus, daß MR2.0 noch weiter in Neckarau proben "müssen". Da wird im Januar noch einiges an Klärung nötig sein. Was wird uns das neue ImPuls-Jahr 2023 voraussichtlich bringen ? Es wird eine neue Produktion (im Januar) beginnen - "Biographie - ein Spiel" von Max Frisch. Wir hoffen , "Gott des Gemetzels" von Yasmina Reza ab September wieder aufnehmen zu können. Es wird eventuell im Herbst/Winter eine ganz neue Produktion beginnen. Nicht zuletzt wird im Sommer (Juli/August) die neue Eigenproduktion MR2.0 das Licht der Welt erblicken. Diese zahlenmäßig große Produktion wird open air an einigen Orten zu sehen sein. Wir sehen voller Optimismus ins neue Jahr !!

Ihnen und Euch nun ein friedvolles, gesundes und ereignisreiches Neues Jahr 2023 !

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Februar 2024

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, erst kürzlich haben wir noch ImPuls-Weihnachten bzw. Neujahr gefeiert und schon bald ist wieder Ostern. Umso wichtiger ist es, daß wir die Zeit mit schönen Thea

Januar 2024

Allen LeserInnen unserer Souffleuse zuerst mal die besten Wünsche für das neue (Theater)Jahr 2024. Wir sind bereits auf (fast) allen Ebenen wieder aktiv und freuen uns auf das, was in diesem Jahr gepl

Dezember 2023

Das war es nun also, das ImPuls-Jahr 2023 - ein lebendiges, erfolgreiches aber auch nicht immer einfaches Jahr.  Immerhin hatten wir 3 Premieren, Mir sin Monnem,  ImproShow,  Biografie: Ein Spiel ,  m

bottom of page